rampa zampa 2016

Das alljährliche „rampa zampa“ Open Air findet nun schon zum 10. Mal auf dem Gelände der Alten Kaffeerösterei statt. Als Kulisse dient der geräumige Innenhof, welcher von alten Ziegelgebäuden umschlossen, ein ganz besonderes und stimmungsvolles Flair besitzt. Um das Programm gewohnt vielseitig und anspruchsvoll zu gestalten, wird sich das Open Air erneut über 3 Tage erstrecken. Rückblickend fällt die augenscheinlich exzellente Künstlerauswahl der vergangenen Jahre auf: heute namhafte Künstler wie Jennifer Rostock, Neon Blocks ( heute Kraftklub ), Captain Capa, Mikroboy, Kensington und OK KID haben das „rampa zampa“ bereits beehrt. Auch internationale Größen wie Aloe Blacc konnten vor ihrem Durchbruch bereits in der Alten Kaffeerösterei im familiären Rahmen bestaunt werden. Eines wird hierbei deutlich: Künstler und Programmpunkte sind mit viele Liebe zum Detail und mit der Intention zusammengestellt worden, ein buntes und dennoch stimmiges Erlebnis zu schaffen, bei dem Körper und Geist, Augen und Ohren, Bauch und Beine, Herz und Verstand gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Dank des guten Feedbacks der Vorjahre gibt es auch 2016 sowohl den „Kopfkino“ Poetry Slam sowie ein erweitertes Kurzfilm Festival und das am Sonntag durchgeführte FESTIVAL OF COLORS! Wir freuen uns, euch mit Speis und Trank bewirten zu können, die Vielfalt von Musik in all ihren Spielarten präsentieren zu dürfen und euch unter dem Banner des „rampa zampa“ 2016 zum gemeinsamen Feiern, Tanzen und Zusammenkommen zu begrüßen.

Projektförderung durch das Programm „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“

 

rampa zampa 2016 / altekaffeeroesterei / Plauen